:::output.ag ernennt Rainer Weissert zum Vorstand

Pressemitteilung

//Pressemitteilung | Neuer Vorstand | :::output.ag

Pressemitteilung | Neuer Vorstand | :::output.ag

:::output.ag ernennt Rainer Weissert zum Vorstand

Neue Vorstandsposition treibt konsequente Ausrichtung an Kundenbedürfnissen voran

Nürnberg, den 17.09.2019

Die :::output.ag, führender Plattformanbieter für Digitale  Postkommunikation, stärkt mit der neuen Vorstandsposition des CCO (Chief Customer Officer) die eigene Innovationskraft und die damit verbundene, konsequente Ausrichtung an den Bedürfnissen ihrer Kunden. Zum 1. September 2019 hat Rainer Weissert die Leitung des neuen Bereichs übernommen, um die Strukturen und Lösungsangebote der Plattform an die sich immer schneller ändernden Anforderungen erfolgreich und konsequent im Dialog mit Kundenunternehmen und deren Entscheidern anzupassen und weiter zu entwickeln.

Neue Möglichkeiten durch Technologie, immer komplexere Märkte und Prozesse sowie disruptive Geschäftsmodelle sorgen für eine rasante Dynamik und Geschwindigkeit. Nicht mehr die Großen fressen die Kleinen, sondern die Schnellen überholen die Langsamen. Intelligente Echtzeit-Kommunikation mit Mitarbeitern, Kunden, Lieferanten und Partnern ist zu einem der zentralen Erfolgsfaktoren für Unternehmen geworden. Dass sich Weissert in diesem Markt auskennt, hat er bereits in seinen letzten Positionen erfolgreich bewiesen: Rainer Weissert war zuvor als Geschäftsführer und CDO (Chief Digital Officer) bei Devoteam Alegri GmbH für die Beratung und den Vertrieb von Microsoft und SAP-basierenden Lösungen für Digital Transformation, Modern Workplace, Agile IT, IoT und SAP S/4HANA Transition verantwortlich und hatte Führungspositionen bei europäischen und nordamerikanischen Dokumentenmanagement-Anbietern inne. Seit 1. September bringt er sich in der :::output.ag ein, um den :::bitkasten, die führende Plattform für Digitale Postkommunikation, weiter voran zu treiben.

„Bereits heute führen wir jährlich mehrere Millionen sicherer Post-Transaktionen für Mittelstand und Großkunden auf unserer Plattform :::bitkasten durch. Vom digitalen Versand der Gehaltsabrechnung, der Leasing- und Stromabrechnung bis hin zur Transaktion einer unterschriftsreifen Versicherungspolice, die auf dem Tablet oder Smartphone mit einer digitalen Signatur vom Empfänger abgeschlossen und direkt  an das Versicherungsunternehmen zurückgesendet wird. Das reduziert nicht nur enorm die Portokosten, sondern ist vor allem ökologisch nachhaltig, da wir kein Papier benutzen. Jedes Papier, das heute physikalisch in einem Briefumschlag über mehrere Tage befördert wird, ist bei uns sofort digital und nachvollziehbar beim Empfänger in Echtzeit zugestellt. Das ist 100% Digitale Transformation“, sagt Weissert. „Unser Ziel ist eine Milliarde sicherer Post-Transaktionen in den kommenden Jahren. Inklusive intelligenter Formulare deren Inhalt sich – abhängig von den Antworten des Empfängers – individuell und interaktiv unter Verwendung künstlicher Intelligenz anpasst. Damit werden nicht nur Arbeitsabläufe stark vereinfacht, sondern auch Entscheidungswege wie bei Vertriebsabschlüssen, beschleunigt. Je schneller ein Unternehmen reagieren kann, umso überlebensfähiger ist es. Durch Koppelung des :::bitkasten mit den SAP und Microsoft Systemen  der Unternehmen ergeben sich quasi endlos neue Möglichkeiten für erfolgreiches Business in Echtzeit. Was möglich ist – dazu gehen mein Team und ich persönlich sehr gerne in den Dialog“, unterstreicht Weissert sein Beratungsangebot.   

Weitere Informationen unter www.output.ag.

Über :::bitkasten, :::output.ag

:::bitkasten ist ein Online-Briefzustelldienst der :::output.ag, der Unternehmen und Privatpersonen  einfache, schnelle und intelligente Briefkommunikation durch die Verwendung eines einzigen, zentralen Briefkastens auf Empfängerseite ermöglicht,  dabei erheblich Portokosten einspart und sicherer als Email ist. Der Service baut auf der bereits bekannten Struktur für Briefversand mit „Name und Anschrift“ des Empfängers auf und verwendet ein weltweit führendes Cloud Ecosystem, das selbst entwickelt wurde. Durch :::bitkasten entsteht eine globale Postkommunikations-Lösung, die nicht nur Briefe digital zustellen kann, sondern auch Transaktionen und Kommunikation in Echtzeit ermöglicht. Ökologisch und nachhaltig. Ohne Papier. Das ist „Postkommunikation auf Augenhöhe unserer Zeit“. www.output.ag

Herr Rainer Weissert
CCO (Chief Customer Officer)
:::output.ag

Kontakt für Leseranfragen

:::output.ag
Frau Amalia Angi
Projektmanagement
Wallensteinstr. 63
DE – 90431 Nürnberg
Tel          +49 (0)911 60002874
Fax         +49 (0)911 60002873
E-Mail:   amalia.angi@output.ag
E-Mail: info@output.ag

Pressekontakt

KOKON – Marketing Profiling PR
Frau Marion Oberparleiter
Lindenstr. 6
72666 Neckartailfingen
Tel       +49 (0) 711/52855500
Fax:     +49 (0) 711/52855509
E-Mail: oberparleiter@kokon-marketing.de
.
.

Pressemitteilung herunterladen >
Zum News >