Die output.ag zusammen mit der :::tsm auf dem Unternehmer-Kongress 2017

//Die output.ag zusammen mit der :::tsm auf dem Unternehmer-Kongress 2017

Die output.ag zusammen mit der :::tsm auf dem Unternehmer-Kongress 2017

„Gedankenaustausch auf Augenhöhe“

Unter diesem Motto und unter der Schirmherrschaft von Joachim Herrmann, Bayerischer Staatsminister des Innern, für Bau und Verkehr, fand am vergangenen Montag der 7. Unternehmer-Kongress mit anschließendem Neujahrsempfang im Messezentrum Nürnberg statt. Unternehmer, Entscheider und Vordenker aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Gesellschaft nutzten das besondere Event zum gemeinsamen Networking und um mit frischen und innovativen Ideen und Anregungen ins neue Jahr zu starten. Der perfekte Motivationsschub zum Jahresauftakt!

Gesprächskreis „Digitalisierungsvirus – Gibt es ein Gegenmittel?“

Wie sich viele sicher vorstellen können, hat dieser provokante Titel bereits im Vorfeld für ordentlich Aufregung gesorgt. Die beiden Referenten Herr Peter Vorgel und Herr Uwe Seltmann führten im Rahmen des Gesprächskreises anregende Diskussionen mit den Teilnehmern, die im Nachgang am Gemeinschaftsstand der :::tsm und output.ag noch vertieft werden konnten. Besonders der bitkasten als elektronischer Briefkasten für jeden Bürger sorgte für reichlich Gesprächsstoff und stieß auf reges Interesse.

Ein Zitat von Herrn Seltmann aus dem Gesprächskreis:

„Die output.ag wurde mit ihrer Lösung als Postinnovator des Jahres 2016 ausgezeichnet und das zu Recht! Der elektronische Briefkasten ist DIE Alternative zur klassischen Briefpost, angelehnt an den Bedürfnissen des Bürgers. Und wir sprechen hier nicht vom 361-igsten Online-Portal im Netz. Der bitkasten ist offen für alle Versender. Jedes Unternehmen, jede Verwaltung kann dort seine Post für den Bürger elektronisch „einwerfen“. Was Sie von Ihrem Kunden bzw. Ihrem Bürger für die elektronische Zustellung benötigen? Ganz einfach – die Postadresse. Diese reicht für die Zustellung über den bitkasten aus. Das Prinzip des klassischen Briefkastens an der Hauswand wird einfach in die digitale Welt übertragen.“

Die output.ag möchte sich für die gelungene Veranstaltung bei dem Team von SMIC! bedanken. Wir konnten unsere neue Denke und unsere Vision, den Postversand zu revolutionieren, an die Teilnehmer im Gesprächskreis aber auch an viele Besucher weitergeben.